Ma-Lus Rezeptekiste

Sie sind hier:   Startseite > Ma-Lus Rezeptekiste > Irische Rezepte > Scones

SconesScones

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 60 g Butter
  • 3 Eier
  • 125 ml Sahne (mind. 36% Fett; ich nehme 35%)
  • 125 ml Rosinen (1/2 cup)

Backofen auf 200° C vorheizen. Die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Zucker und Salz) mischen. Die Butter darunter schneiden bis ein krümeliger Teig entsteht (wie Streusel). In einem separaten Behälter zwei Eier und die Sahne verschlagen. Die Eier/Sahne-Mischung mit dem Teig vermischen und die Rosinen dazufügen. Dann den Teig auf eine bemehlte Fläche stürzen und zu einem Klumpen zusammendrücken. Wenn er nicht zusammenhält, Esslöffelweise etwas Wasser darunter mischen, aber den Teig nicht zu stark bearbeiten. Den Teig auf eine Dicke von 2,5 cm ca. ausrollen und Kreise ausstechen. Diese auf ein Backblech (mit Backpapier oder gefettet) legen. Das dritte Ei trennen, das Eiweiß verschlagen und die Scones damit bestreichen. Die Scones ca. 15 Min. backen.

Anmerkung:

Um den Teig nicht zu überarbeiten, verzichte ich auf das Ausrollen und Ausstechen und steche mit einem Esslöffel kleine Teigmengen ab und setze sie direkt aufs Backbleck. Mit dem Eiweißpinsel bringe ich sie dann etwas in Form. So werden sie wirklich superlocker und zart.

Quelle:

culinaryarts.about.com/od/bakingdesserts/r/basicscones.htm

Was ist neu hier?

 

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login