Reisfladen (Aachener)

Ich habe kein Familienrezept für den Reisfladen, wie ich ihn aus Aachen kenne und liebe. Also muss ich verfügbare Rezepte testen.

Als erstes habe ich dieses Rezept ausprobiert:

https://www.lecker.de/aachener-reisfladen-62144.html

Das war schon sehr gut, hat aber noch Verbesserungspotential. Mir fehlte insbesondere eine Prise Salz, sowohl im Teig als auch im Reis. Beim nächsten Versuch werde ich auch mehr als 1/4 des Milchreis mit dem Eischnee vermischen. Ich habe sogar daran gedacht, erst den ganzen Michlreis mit den zwei Eigelb zu vermischen und anschließend den Eischnee unter die ganze Milchreismasse zu ziehen.

Wie ich gerade sehe, entsprechen meine Anmerkungen den Unterschieden zu diesem Rezept:

https://www.chefkoch.de/rezepte/1476481252907854/Aachener-Reisfladen.html

Hier:

https://www.kochbar.de/rezept/489705/Aachener-Reisfladen.html

wird noch etwas Zitronenschale zum Reis gegeben. Zitrone ist immer gut, denke ich - gibt dem Ganzen einen frischen Geschmack.

Als schnelle Variante will ich es auch mal mit fertig gekauftem Milchreis ausprobieren. Ich werde weiter berichten! (9.5.2019)